Seite wählen

9. Leo-Akademie vom 19. bis 21. Februar 2021

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

N
Top-Workshops zu Deiner persönlichen Weiterentwicklung
N
Geschützte Atmosphäre für Deinen Weg aus Deiner Komfortzone
N
Top-Keynotes für Deine Horizonterweiterung
N
Vollpension mit gesunder Verpflegung für Deine Aufnahmefähigkeit
N
Einzigartiger Spirit, den Du nicht vergessen wirst
N
Motivierte Teilnehmer zum Netzwerken
Du willst über dich hinauswachsen? Deinen Zielen einen großen Schritt näher kommen? Komm raus aus deiner Komfortzone und bewirb dich auf einen Platz bei der neunten Leo-Akademie! An zwei Tagen wirst du in exklusiven Workshops mehr über die Welt und dich selbst lernen. Als Höhepunkt der Veranstaltung führen uns erstklassige Speaker in ihre Welt ein. Netzwerken und Gemeinschaft wird bei uns großgeschrieben. Beim gemütlichen Ausklang des Abends hast du mehr als nur eine Gelegenheit, andere Leos und die Referenten persönlich kennenzulernen und Pläne für eine bessere Zukunft zu schmieden.

 

Die 9. Leo-Akademie findet vom 19. bis 21. Februar 2021 in ganz Deutschland statt.

 

Übrigens, letztes Jahr ist dieser sehr coole Rap in einem Workshop entstanden 🙂

 

 

HALL OF FAME

Keynotes der vergangenen Jahre

MEET THE CREW

Das Orgateam Eurer Leo-Akademie

Ralph Pache

Ralph Pache

Initiator

Ralph hat mit Matthias vor 9 Jahren die  Leo-Akademie ins Leben gerufen. Sein Steckenpferd sind die Seminare und die Konzeption der vielen Erlebnisse des Wochenendes. Auf der Bühne und am Mikrofon fühlt er sich zu Hause und so wird er Euch bei der Leo-Akademie durch das Programm führen. Ralph ist als selbstständiger Fotograf und Trainer tätig. Letztes Jahr hat er u.a. die deutsche Death Metal Band „Critical Mess“ auf Europa Tournee begleitet. Der Gitarrist Marco ist ein alter Leo-Freund ;). Ralph war von 1999-2012 Leo und ist im Lions Club Bielefeld/Sennestadt Mitglied. Seit dem letzten Jahr kümmert er sich auf Bundesebene auch um den Lions Young Ambassador Wettbewerb. Ralph lebt seit 2014 in Berlin.

Anna-Maria Meyer

Anna-Maria Meyer

Projektmanagement

Anna hat in den vergangenen Jahren die Leo-Akademie bereits ein paar Mal als Teilnehmerin erlebt und ist seit diesem Jahr Teil des Orga-Teams.

Nachdem Anna nach zwei Jahren Jura-Studium gemerkt hat, dass das nicht das richtige für sie ist, befindet sie sich derzeit im letzten Jahr ihres Bachelor-Studiums an der WHU, wo sie Internationale BWL und Management studiert.

Anna unterstützt den Leo-Club Aschaffenburg-Fasanerie seit sie 12 ist und ist dort seit sie 16 ist Mitglied. In den letzten 6 Jahren übernahm sie unterschiedliche Ämter auf Club, Distrikt und Multi-Distrikt Ebene. Im letzten Jahr das Amt der Multi-Distrikt Präsidentin.

Philip Meier

Philip Meier

Teilnehmer*innen

Philip konnte die Leo Akademie in der Vergangenheit mehrmals als Teilnehmer erleben und ist seit diesem Jahr Teil des Organisationsteams. Er kümmert sich überwiegend um Themen rund um die Kommunikation mit den Teilnehmern. Wie es sich für einen gebürtigen Wolfsburger gehört, hat Philip nach dem Realschulabschluss bei Volkswagen eine Berufsausbildung absolviert und anschließend, nach dem Abitur, Fahrzeugtechnik und Innovationsmanagement studiert. Nach vier Jahren in wechselnden Rollen und Bereichen hat Philip Volkswagen im März 2018 verlassen, um am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft in Berlin eine Promotion zu beginnen. Er war von 2014 bis 2018 im Leo Club Wolfsburg aktiv und bekleidete unter Anderem die Ämter des Vize-Präsidenten und Präsidenten des Clubs.

Manuel Stahl

Manuel Stahl

Finanzen

Manuel stieß nach neun aktiven Leo-Jahren und seiner vierten Leo-Akademie als Teilnehmer zeitgleich mit Philip 2019 ins Orga-Team wo er unter Anderem den Bereich Finanzen verantwortet. Nach acht Jahren Finanzmarkterfahrung wo er zuletzt für ein Vermögensverwaltungsinstitut arbeitete, suchte Manuel mit einer eigenen Gründung die Herausforderung und startete mit seinem Leo-Freund Niklas Anfang 2018 ein Legal-Tech Startup mit Standorten in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Regensburg. Manuel war von 2010 bis 2018 im Leo-Club Berglöwen Amberg aktiv, auf Distrikt und Multi-Distrikt-Ebene engagierte er sich von verschiedenen Ämtern über den Organisator das Leo-MD-Seminar 2016 in Amberg bis hin zum Delegation-Leader der LCIC 2018 in LasVegas.

Marco Buscha

Marco Buscha

Marco ist in den letzten Jahren begeisterter Teilnehmer an der Leo-Akademie gewesen und nach der Akademie 2020 zum Organisationsteam gestoßen.
Er war Gründungsmitglied des östlichsten Leo-Club Deutschlands in Görlitz, wo er auch Informatik studiert hat.

Mittlerweile ist er dort als Softwareentwickler tätig und in den Lions-Club Görlitz gewechselt. Aber auch der Leo-Club liegt ihm weiter am Herzen und wird mit aller Kraft unterstützt.

Fanny Gatzmann

Fanny Gatzmann

Fanny hat nach vier aktiven Leo Jahren das erste Mal an der Leo Akademie teilgenommen und ist seit diesem Jahr im Orgateam.

Nach ihrem BioInformatikstudium mit einem kurzen Ausflug ins nachhaltige Ressourcenmanagement hat Fanny ein Jahr an der University of Edinburgh gearbeitet, bevor sie sich zu einer Promotion am deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg entschlossen hat. Seit Ende der Doktorarbeit arbeitet sie im Bio-Forschungsbereich der BASF in Ludwigshafen im Bereich White Biotechnology und plant research.

Wenn sie nicht gerade am Computer DNA analysiert, ist sie in den Bergen oder steht auf der Yogamatte. Fanny hat im Bachelor mit Freunden den Verein “Taten schenken“ gegründet, in dem sie sich ähnlich wie in Leo Clubs ehrenamtlich lokal engagiert hat. Später war sie vier Jahre in den Leo Clubs München Maximilianeum und Heidelberg aktiv.

Reenste Peters

Reenste Peters

Sponsoring

Reenste hat bereits während ihrer verschiedensten Tätigkeiten für Leo Deutschland, u.a. als Leo-Multi-Distrikt-Präsidentin 2017/18 die Leo-Akademie tatkräftig unterstützt und vertreten. 

Als echte Ostfriesin, spricht Reenste natürlich fließend Plattdeutsch. Ihrer Wahlheimat ist jedoch in Nordrhein-Westfalen. Dort hat Sie Ihren beruflichen Fokus, nach einem Studium im Internationalen Management, auf das Marketingmanagement ausgerichtet und ist bei Bertelsmann in Gütersloh tätig. Seit vielen Jahren ist Reenste nun bereits ein bekanntes Gesicht bei Leo Deutschland und bis heute Ihrem Heimat Club, dem Leo-Club Magdeburg sehr verbunden. Zahlreiche internationale und deutschlandweite Veranstaltungen hat sie betreut, abgewickelt und begleitet. Im Jahr 2018 wurde Reenste für Ihr Engagement persönlich vom internationalen Lions Präsidenten Dr. Naresh Aggerwal ausgezeichnet. 

Nach vielen aktiven Ämter bei Leo Deutschland wird Sie Ihr Wissen im Bereich Marketing und als Ansprechpartnerin für Sponsoren im Orga Team für die Leo-Akademie einbringen.

WHERE THE MAGIC HAPPENS

Die Location Eurer Leo-Akademie

2021: Online, bei Euch daheim!